Wir sind eine kleine Sheltiezucht nahe Hildesheim und züchten nach den Richtlinien des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) im Club für britische Hütehunde e.V. (CfrbH). Unsere Zuchtstätte ist seit Sommer 2012 international geschützt durch die Federation Cynologique Internationale (FCI).

Sheltiezucht seit 2012
Sheltiezucht seit 2012
Unser Rudel im Sommer 2019, von links: Baya, Amélie, Dary und Heaven
Unser Rudel im Sommer 2019, von links: Baya, Amélie, Dary und Heaven

In erster Linie sind alle unsere Hunde Familienhunde, die Zucht steht an zweiter Stelle. Die Welpen werden von Beginn an in die Familie und das Rudel integriert, um so den perfekten Start ins Leben zu garantieren. Neben Gesundheit und Erscheinungsbild spielt auch eine gute Prägung auf Umweltreize eine wichtige Rolle. Viele Weichen für späteres Verhalten werden bereits in den ersten Lebenswochen gestellt, weshalb frühe positive Erfahrungen so wichtig sind. Interessierte können gern unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Sollten wir einen Welpen abgeben, dann erst nach ausreichendem Kennenlernen. Das Interesse am Werdegang unserer Welpen endet jedoch nicht mit der Abgabe, sondern besteht ein Hundeleben lang!


Der Sheltie ist ein

"kleiner, langhaariger Arbeitshund von großer Schönheit"

Der britische Standard beschreibt den Sheltie u.a. wie folgt: 
"Small, long-haired working dog of great beauty, free from cloddiness and coarseness, action lithe and graceful. Outline symmetrical so that no part appears out of proportion to whole. Abundant coat, mane and frill, shapeliness of head and sweetness of expression combine to present the ideal." 

 

"Alert, gentle, intelligent, strong and active. Affectionate and responsive to his owner, reserved towards strangers, never nervous."

(nach: FCI-Standard vom 23.08.2013)

 

Trotz seiner Schönheit und Größe ist der Sheltie keinesfalls ein Schoßhund. Da er von schottischen Arbeitshunden abstammte, möchte er körperlich und mental gefordert werden. Heute werden Shelties nur noch selten als Hütehunde eingesetzt, werden dafür aufgrund ihrer Geschwindigkeit und Lernfreude aber im Hundesport, bspw. Agility, immer beliebter. 

Heaven (rechts) mit Tochter Amélie
Heaven (rechts) mit Tochter Amélie

Unsere Hündin Heaven (Ch. Lütt Mabel zur Lewitzperle) im Alter von 11 Jahren
Unsere Hündin Heaven (Ch. Lütt Mabel zur Lewitzperle) im Alter von 11 Jahren

Mit unseren Hündinnen Dary (Dary vom Mickigarten) und Heaven (Ch. Lütt Mabel zur Lewitzperle) fing unsere Liebe für den Sheltie an. Heaven wurde die Stammhündin unserer kleinen Sheltiezucht. Sie lief lange Zeit im Agility und hat die Begleithundeprüfung im Gebrauchshundsportverein (GHV Hildesheim) abgelegt. Im Herbst 2012 wurde sie Mutter des A-Wurfes, aus dem wir Amelie (Marianna's Best Amélie) behielten. Im Herbst 2014 vollendete Heaven den Titel Deutscher Champion (Club) und gewann auf Ausstellungen zweimal das BOB (Best of Breed)


Im Alter von 8 Jahren, im April 2017, schenkte Heaven uns mit Baya (Marianna's Best Baya) unsere lang ersehnte Nachzuchthündin in ihrem letzten Wurf und genießt nun ihren Ruhestand bei uns. Wir freuen uns schon sehr auf Welpen von Baya. Ihr erster Wurf ist für Frühjahr 2021 geplant. 

Amélie (links) mit ihrer kleinen Schwester Baya
Amélie (links) mit ihrer kleinen Schwester Baya

Seit Ende 2019 ergänzt die kleine Rosie (Fairyglen Irish Rose) aus der Zucht von Familie Bögner unser Rudel. 

Rosie hat sich von Anfang an wunderbar in unser Rudel integriert. Darüber hinaus hat sie bereits ihre ersten Ausstellungen in der Baby- und Jüngstenklasse mit Bravour gemeistert. Auf ihre weitere Entwicklung sind wir nun schon sehr gespannt. 

 

 


So erreichen Sie uns:    

Sie haben Fragen rund um den Sheltie oder zu unserer kleinen Sheltiezucht? Schreiben Sie uns gern eine Email!

Bitte beachten Sie, dass wir zur Zeit keine Welpenanfragen entgegen nehmen. 

Familie Bathow

31162 Bad Salzdetfurth

 

mobil: 0157-71566902

bathow@gmx.de